Hier finden Sie uns:

Verein der Hundefreunde Gauangelloch e.V.
 

69181 Leimen / Gauangelloch
 

Telefon:  

 

2. Hunderennen am 01.05.2014

 

Am 1. Mai 2014 fand beim Verein der Hundefreunde Gauangelloch e.V. das 2. Hunderennen statt. Obwohl der Wettergott dieses Jahr gar keine Gnade mit dem Verein hatte, konnte er die motivierten Teilnehmer nicht davon abhalten, mit ihren Hunden bei dieser super Gaudi mitzumachen. Tapfere Gäste besuchten die Veranstaltung und trugen mit guter Laune wieder einmal zu einem gelungenen Hunderennen bei! Getreu dem Motto – Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.

 

Schon in der Früh begannen die Vereinsmitglieder mit den Vorbereitungen und dem Aufbau. Pünktlich um 11.30 Uhr schoss der erste Hund über die Startlinie und legte mit 3,93 Sek. eine super Zeit vor, die von nun an zu toppen war! Die insgesamt 33 Hunde wurden zur fairen Leistungsbewertung in drei Klassen eingeteilt: Small, Large und Babys. 24 davon starteten in der Größenklasse Large, sechs in der Klasse Small und drei bei den Babys. Der Rennparcours erstreckte sich über eine Länge von 40 m und wurde sowohl am Start, als auch an der Zielgerade, durch eine elektronische Zeitmessanlage begrenzt.

 

Auch dieses Jahr sorgte der Verein wieder einmal bestens für das leibliche Wohl, sodass die Gäste die Mittagspause zur Stärkung mit Speis und Trank nutzten. Aber auch die Vierbeiner kamen mit einer Gassi-Runde nicht zu kurz! Im zweiten Durchlauf des Rennens konnten alle Hunde dann nochmals zeigen, wie schnell sie sind.

Gerade unter den ersten vier Plätzen der Klasse Large bot sich dem Publikum ein spannendes Stechen: Mac, ein 3-jähriger Border Collie Rüde, gewann das Rennen mit einer Zeit von 3,53 Sek. Nur 0,22 Sek. (3,75 Sek.) langsamer war Butch, ein bald 10-jähriger Mischlingsrüde. Den 3. Platz belegte Polli, die 6-jährige Mischlingshündin, mit schnellen 3,81 Sek., gefolgt von Jinx, der Vollschwester von Mac mit 3,84 Sek. Aber auch der ehrenwerte letzte Platz in dieser Klasse darf nicht unbenannt bleiben: diesen erreichte Kerstin mit ihrer 14-jährigen Hündin Cassy in 5,93 Sek.

Auch in der Klasse Small gab es Grund zum Jubeln: Claudia mit Fibi legte eine Spitzenzeit von 3,93 Sek. vor, gefolgt von Marina mit Joy in 4,37 Sek. und Mehira mit Waka in 4,93 Sek.


Aber auch die Welpen ließen die Zuschauer staunen: mit nur 4,90 Sek. belegte Blue, ein 24 Wochen alter Mischlingsrüde, den ersten Platz, gefolgt von Cooper, einem 16 Wochen alten Kelpie-Rüden und Brandy, der 10 Wochen alten Sheltie-Hündin.

Der Verein der Hundefreunde Gauangelloch e.V. bedankt sich recht herzlich bei den Startern, Helfern und natürlich bei den Gästen für die gelungene Veranstaltung. Mit großer Freude blickt der Verein schon auf das nächste Hunderennen hin.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Hundefreunde Gauangelloch e.V.

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.